Gemälde und Ölgemälde in einer Online - Galerie und Ausstellung.Windmühlen in Rhaude, Ostfriesland an der Fehnroute

zurück zur Übersicht Gedichte, Galerie, Gedicht, Freudschaft

Gemälde - Gedichte - Drucke - Skulpturen - Erzählungen - Zeichnungen

Home  -  Ostfriesland - Windmühlen in Ostfriesland

   

Windmühlen

- Aktuelles -

 

Ostfriesland

Aurich

Aurich-Tannenh.

Aurich-Haxtum

Aurich-Außenm.

Backemoor

Bagband

Bedekaspel

Bunde

Bunde-Achtkant

Burlage

Ditzum

Ditzumerhammr.

Ditzumerverlaat

Dornum

Dornum

Emden-De Vrouw

Emden-roede M.

Esens

Greetsiel

Haxtum

Hinte

Holtland

Holtorp

Idafehn

Idafehn-innen

Jemgum

Larrelt

Leer - Logabirum

Marienhafe

Mitling-Mark

Möhlenwarf

Münkeboe

Neermoor

Neßmersiel

Norden D-mühle

Norden Gnurre

Ostgroßefehn

Papenburg

Papenburg-Zentr.

Pewsum

Rhaude

Rhaude - innen

Riepe

Rysum

Rysum - innen

Spetzerfehn

Stapelmoor

Südgeorgsfehn

Uttum

Völlenerfehn

Warsingsfehn

Westerbur

Westgroßefehn

Westrhauderfehn

Wiegboldsbur

Wirdum

 

Ammerland

Bad Zwischenahn

Hengstforde

Heubült-Rastede

Howiek Wasserm.

Lindern

Querenstede

Westerscheps

Westers. - innen

Westerscheps E.

 

Bremervörde

Elm

 

Cloppenburg

Barßel

Ramsloh-Hollen

Scharrel

 

Friesland

Accum

Horsten

Jever

Neustadtgödens

Neustadtg. Wed.

Ruttel-Neuenburg

Sengwarden

Varel

Wilhelmshaven

 

 

Grafs. Bentheim

Gildehaus

 

Stade

Stadt Stade

 

Wesermarsch

Dedesdorf

Jade

Moorsee

Moorsee - innen

Seefeld-Stadland

 

Mecklenburg-V.

Grevesmühlen

Stove

 

Niederlande

Bourtange

Denekamp

Nijeveen

Winschoten Ed.

Winschoten-innen

Edens M. innen

Rijssen

Usselo -Enschede

Winschoten Dijk.

Winschoten Berg

 

 

Mühlenstraßen

Friesische Mühlenstraße

Fehntjer Mühlenstraße

 

Mühlenrallye

 

Mühlentechnik

Freiwilliger Müller

Geschichte

Flügelsignale

Segelflügel

Segel setzen

Holländer Mühlen

Bockwindmühlen

Flutter-Mühlen

Mühlenbauer

Mühlensteine

Müller

Reime

 

Ostfriesland

 

Die großen Fluten

Weihnachtsflut

Geografie

Moore

Moorkolonisten

Städte

Kirchen

Windmühlen

 

Plattdeutsche Gedichte & Reime

 

Die Windmühle in Rhaude - Rhauderfehn

 

 

Innenansichten der Mühle in Rhaude. Windmühle in Rhaude...

 

>>Windmühle in Rhaude<<

 

 

Windmühlen Informationen - Windmühle in Rhaude
     
Standort:   26817 Rhauderfehn/Rhaude, Rhauder Mühlenweg 13
Anfahrt:   Link auf Google Maps. Direkt auf die Windmühle zoomen.
Beschreibung:  

Die erste urkundliche Erwähnung der Mühle in Rhaude datiert vom Jahr 1709.

Der zweistöckiger Galerieholländer mit Windrose und Jalousieflügeln geht auf das Jahr 1858 zurück. Die Mühle wurde bis in die 50er Jahre betrieben. Die Galerie des zweistöckigen Galerieholländers wurde neu erstellt. Ebenso sind Kappe und Achtkant, gehendes Werk, Peldegang, Jalousieflügel und Backhaus neu hergestellt worden.

Gewicht des Achtkants ca. 30 Tonnen, Gewicht der Mühlenkappe ca. 15 Tonnen.

 

1991 gründete sich der "Möhlenkring", der sich nach dem Kauf des Mühlenstumpfes durch die Gemeinde an die Sanierung machte der Mühle macht. Durch eine Arbeitsbeschaffungs-Maßnahme des Landkreises Leer wurde 1992 die Wiederherstellung des Unterbaus fast vollständig abgeschlossen. Bis 1994 folgte der Neubau der Galerie und der Einbau einer Heizung. 1995 wurde die Mühle unter Leitung von Heinz Bunjes und des Mühlenbauers Richard Kluin der Achtkant erstellt sowie die Mühlenachse und die 22 Meter langen Flügelholme gekauft werden. Es erfolgte der Bau der Mühlenkappe mit Windrose, danach wurden Jalousieflügel und das Mahlwerk fertiggestellt.

Lage:    
Sonstiges:   Die Mühle kann besichtigt werden. Die Mühle ist funktionsfähig. Beim Mühlenfest wird altes Handwerk gezeigt und Brot gebacken. Die Mühle ist im Besitz der Gemeinde.
Homepage:    
Mühlenverein:   Der Möhlenkring Rhaude-Holte betreibt die Mühle.
Links:  

Urlaub, Tourismus, Hotels, Ferienhäuser in Rhauderfehn

Hotels, Ferienhäuser, Wohnen auf dem Bauernhof, Ferienhöfe, Urlaubsunterkünfte

Urlaub, Hotels und Ferien in Ostfriesland

Urlaub, Tourismus, Hotels, Ferienhäuser in Rhauderfehn Hotels, Ferienhäuser, Wohnen auf dem Bauernhof, Ferienhöfe, Urlaubsunterkünfte

Urlaub, Hotels und Ferien in Ostfriesland Westrhauderfehn: Hotels, Ferienhäuser, Wohnen auf dem Bauernhof, Ferienhöfe, Urlaubsunterkünfte

 

 

>>Windmühle in Rhaude<<

 

Die Windmühle in Rhaude, Gemeinde Rhauderfehn, Ostfriesland.

 

Windmühle in Rhaude, Gemeinde Rhauderfehn, Ostfriesland.

>>Windmühle in Rhaude<<

 

Windmühle Rhaude, Gemeinde Rhauderfehn, Ostfriesland.

>>Windmühle in Rhaude<<

Innenansichten der Mühle in Rhaude.

  

Die Windmühle in Rhaude, Gemeinde Rhauderfehn, Ostfriesland.

>>Windmühle in Rhaude<<

 

Innenansichten der Mühle in Rhaude.

 

Torbogen der Windmühle in Rhaude.

>>Windmühle in Rhaude, Über dem Torbogen.<<

 

>>Windmühle in Rhaude<<

 

Blick von der Windmühlenkappe der Windmühle in Rhaude. Ostfriesische Landschaft.

>>Blick über die Mühlenkappe der Windmühle in Rhaude über das ostfriesische Land<<

 

Die Windrose der Windmühle in Rhaude.

>>Windrose der Windmühle in Rhaude<<

 

>>Windrose und Bremse, Windmühle in Rhaude<<

 

Hier gibt es mehr Bilder der Windmühle in Rhaude: Innenansichten

 

Beschreibung der Windmühle in Rhaude.

Bei der Windmühle in Rhaude handelt es sich um einen zweistöckigen Galerieholländer mit Windrose. Die Galerie des zweistöckigen Galerieholländers wurde neu erstellt. Ebenso sind Kappe und Achtkant, gehendes Werk, Peldegang, Jalousieflügel, Backhaus und Blaustein neu hergestellt worden. Die Mühle kann besichtigt werden.

 

Standort: Windmühle Rhaude, Rhauder Mühlenweg 13, 26817 Rhauderfehn-Rhaude

 

Der Besuch lohnt sich in jedem Fall!

 

Möchten Sie "Freiwilliger Müller" oder "Freiwillige Müllerin" werden?

 

 >>Landschaft bei Rhaude<<

 

Grüntöne bringt die Landschaft der Windmühlen in allen Variationen hervor. Besonders schönes Licht schaffen die Morgen- und Abendstunden in Ostfriesland.

 

 >>Wanderwege Gemeinde Ostrhauderfehn<<

 

Ostfriesland ist das flache und weite Land zwischen dem Dollart und dem Jadebusen. Eine günstige Hotelübernachtung findet man hier selbst in der Hochsaison. Für eine umfangreiche Mühlentour ist die Übernachtung in einem der zahlreichen ostfriesischen Hotels ideal. Auch wer neben einer Mühlenbesichtigung Wandern, im Meer baden, oder Radwandern möchte.

 

Wenn man sich schon die Zeit nimmt, sollte man auch die typische ostfriesische Teekultur kennen lernen, z. Bsp. im Teemuseum. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Böke-Museum, Kunstzentrum, Coldam, Haus Samson, Heimatmuseum Museumshafen. Evenburg, Haneburg, das Leda-Sperrwerk, die Philippsburg, das Rathaus und die Waage. Ein Hotel in Ostriesland erreicht man bequem mit dem Auto, der Bahn oder dem Flieger nach Bremen oder Osnabrück-Münster.

Neben Leer hat auch Emden zahlreiche Hotels und Sehenswürdigkeiten. zu bieten. Besonders die Emder Kunsthalle lockt hier zahlreiche Touristen an.

 

Möchten Sie "Freiwilliger Müller" oder "Freiwillige Müllerin" werden?

 
     
Gefällt mir...

Fotos und Bilder von Windmühlen in Ostfriesland: Levrai.